Lebenslauf

Lebenslauf

2018 - Ausstellung "staubartig&corporel" in Zwischenräumen Obertor 22 in Winterthur

2018 - Fotoexpedition nach Tschernobyl mit der LIK Fotoakademie in Wien

2017 - Ausstellung "Personal Cloud" in der Photobastei Zürich

2016 - 2017 Kunstkurs mit individuellem Programm bei Eveline Cantieni in Winterthur

2015 - Malkurs "Intensivkurs Lichtmalerei" bei Serge Pinkus, dranbleiben.ch

2014 - Besuch der Sommerakademie in Dresden für Makrofotografie bei Eliska Bartek

2013 - Ausstellung "Reflexionen" im Owi-Zentrum Winterthur

2011 - 2012 Diplom Grafik/Designerin and der Klettakademie, Zürich

2010 - Zertifikat für Professionelle Fotografie am "Das Fotoinstitut Zürich"

2009 - Ausstellung "Malerei & Photografie" in der Galerie Juch in Frauenfeld

2006 - Musik, Klang & Video in der Kreuzkirche Zürich mit Martin Spühler, Klangbildhauer

2003 - 8.Besuch der Intern.Sommerakademie in Salzburg bei Prof.Linda Troeller, USA,''Portfolio''

2002 - Kurs ''Digitales Gestalten mit Photoshop'' bei Martin Bührer, Winterthur

2000 - Gruppenausstellung "Licht & Schatten" im Grafschaftsmuseum in Würzburg

2000 - 7.Besuch der Intern.Sommerakademie in Salzburg bei Prof.Linda Troeller, USA, ''Links zu Photografie''

1999 - Malkurs in Venedig bei K.P.Frank,München

1998 - 6.Besuch der Intern.Sommerakademie in Salzburg bei Prof.Jacobo Borges, Venezuela

1998 - Ausstellung "Form+Materie: ein Dialog" in der Galerie am Wartberg, Wertheim

1998 - Ausstellung "Behausungen" in der Galerie Juri in Winterthur

1997 - Projektwoche ''Arbeiten mit Papier'' mit Ruedi Fluri in Couvet, bei Neuenburg

1996 - 5.Besuch der Intern.Sommerakademie in Salzburg bei Prof.Jacobo Borges, Venezuela

1995 - Ausstellung in der Galerie Pulsart in Winterthur

1995 - 4.Besuch der Intern.Sommerakademie in Salzburg bei Prof.Jacobo Borges, Venezuela

1994-2000 - Weiterbildungskurse an der Hochschule für Gestaltung Zürich (11 Semester)

1994 - 3.Besuch der Intern.Sommerakademie in Salzburg bei Prof.Jacobo Borges, Venezuela

1992 - 2.Besuch der Intern.Sommerakademie in Salzburg bei Prof.Antonio Dias, Brasilien

1990 - Besuch der Intern.Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg bei Prof.Àkos Birkàs, Budapest

1987 - Lehrdiplom Sekundarlehrer Phil I, Universität Zürich

1981 - Maturität

1961 - Geboren in Winterthur

 

 

 

Beatrice Staub | Kirschenweg 3 | 8404 Winterthur